Wissenswertes Bestattungsarten Leistungen Preise Vorsorge Kontakt
Bestattungen

   
Bestattungsrecht
Benachrichtigung
Totenschein
Sterbeurkunde
Friedhof
Bestattungsarten
Gedenkfeier
Grabgestaltung
Erbregelung
Nachsorge
Testament
     
 

Der Tod eines Menschen ist durch einen Arzt schriftlich zu best├Ątigen (Todesbescheinigung). Dabei vermerkt der Arzt die Uhrzeit, den Todeseintritt und die medizinische Todesursache.

Falls eine Todesursache nicht erkennbar ist, insbesondere wenn Fremdeinwirkung , Fremdverursachung oder auch unterlassene Hilfeleistung zu vermuten ist, muss die Polizei benachrichtigt werden, die dann ihrerseits die Staatsanwaltschaft beteiligt, damit ggfs. durch gerichtsmedizinische Gutachten (und Obduktion) die Todesursache festgestellt wird.

Dies gilt auch, wenn jemand seinem Leben selbst ein Ende setzt. Stirbt jemand im Krankenhaus oder Altersheim, so wird die Todesbescheinigung von dort veranlasst.

 

Linie Weiss
HOME
 
TOP
Linie Schatten 01